bannerMaerkte

Hervorragende Qualität bei Alltäglichem und Besonderem

Bei den Fleisch- und Wurstwaren an unseren Bedientheken haben hervorragende Qualität und Frische für uns oberste Priorität. Schließlich geht es um unser wertvollstes Gut – das Vertrauen unserer Kunden. Bei uns sind Sie genau richtig, wenn Sie besonderen Wert auf Qualität, Frische und Sicherheit beim Genuss von Fleisch legen. Denn wir wiederum legen besonders großen Wert auf seriöse, einheimische Lieferanten und Fleisch aus kontrollierter Tierhaltung.

Außerdem werden unsere Wurstspezialitäten nach alter deutscher Handwerkstradition ausschließlich aus besten Zutaten hergestellt und mit ausgewählten Gewürzen verfeinert. So ist voller Geschmack und unbeschwerter Genuss garantiert. Unser großes Sortiment beziehen wir täglich frisch vom EDEKA-Fleischwerk in Rheinstetten, das für eine über Jahre gleichbleibend ausgezeichnete Qualität bekannt ist und die jährlich in zahlreichen Auszeichnungen bestätigt wird.

Das Ergebnis ist zartes, saftiges Fleisch und ein voller, runder Geschmack. Wir wollen, dass Sie mit unseren Produkten sowohl in der Küche als auch am Grill Spaß haben und Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Ob als saftiger Braten, zartes Steak, würzige Roulade oder als deftiger Eintopf – Fleisch ist in jeder Form ein kulinarischer Genuss, der Kraft und Lebensfreude spendet.

Besonderen Wert legen wir auch auf unsere gute Zusammenarbeit mit den heimischen Jägern. So können wir unseren Kunden in den entsprechenden Jahreszeiten heimisches Wild vom Bodanrück anbieten.


Und als besondere Schmankerl bieten wir ihnen folgende Spezialitäten an, die so nur bei EDEKA erhältlich sind:

Dry Aged Steak No 1: „Dry Age" ist ein traditioneller Trockenreifungs-Prozess für Fleisch, bei der nur allerbeste Rindfleischqualität verwendet wird. Nur deutsches Rindfleisch mit der perfekten Fettmarmorierung und Fleischigkeit wird von erfahrenen Metzgern von Hand verlesen.

Australisches Rind – Exklusive Delikatesse: Die Rinder, die im Herzen Australiens auf saftigem Weideland aufwachsen, stammen von der japanischen Wagyu-Rasse ab. Unter Kennern gilt das Fleisch dieser Tiere als das zarteste der Welt. Neben der speziellen Rasse tragen auch die üppige australische Natur und das wertvolle Getreide zum außergewöhnlichen Genusserlebnis bei.

US Rind – das Original: Das US Beef verdankt seine große Beliebtheit der feinen Fettmarmorierung, dem vollen Aroma und der unglaublichen Zartheit. Die amerikanischen Züchter verwenden spezielle Rassen, die auf riesigen Weiden aufwachsen. Erst nach 15 Monaten beginnt die Mast.

Bison – ein Hauch Wildnis: Die Wildtiere leben freilaufend in absoluter Ruhe in der naturbelassenen nordamerikanischen Prärie. Genauso wie zu Zeiten der amerikanischen Ureinwohner, in deren Küche das Bisonfleisch fester Bestandteil war. Das Fleisch ist besonders würzig und verfügt über eine leicht nussige Note.

Tiroler Kaiserkalb – kaiserlich schlemmen: Dem Wilden Kaiser, einem beeindruckenden Gebirgsmassiv bei Going, verdankt diese Tiroler Spezialität ihren Namen. Nur Kälber, die in dieser einzigartigen Naturlandschaft aufwachsen, dürfen als Kaiserkälber bezeichnet werden.

Almochs – Herzhaftes Stück Österreich: Saftige Gräser, würzige Kräuter, frisches Felsquellwasser und reine Bergluft – bis zum Almabtrieb im Herbst können sich die Almochsen völlig frei und ungestört auf den österreichischen Almen und Weiden bewegen. Das Fleisch ermöglicht daher unverfälschten Genuss.

Iberico Schwein – Das Temperament Spaniens: Lange Zeit konnte man das iberische Schweinefleisch nur in spanischen Sternerestaurants genießen. Heute ist die Spezialität auch unter deutschen Hobbyköchen ein absoluter Geheimtipp. Der feine nussige Geschmack kommt daher, dass die freilaufenden Tiere sich unter anderem von Eicheln in den Kork- und Steineichenwäldern ernähren.

Schottisches Lamm - Für Gourmets: Beim schottisches Lamm sind die natürliche Aufzucht in Freilandhaltung und das würzige Weidegras des schottischen Hochlands die Basis einer einzigartigen Qualität. Genießer schätzen die wunderbar fleischigen Rückenstücke und Lammkeulen und besonders die leichte Fettmarmorierung als milden Geschmacksträger.

Sie haben das Wort „Almochs" bislang nur als Schimpfwort verwendet? Oder noch nie schottisches Lamm zubereitet? Dann zögern Sie nicht, sich bei unseren versierten Fachkräften hinter der Bedientheke zu informieren. Sie haben immer einen nützlichen Tipp für Sie, egal, ob es um die Verarbeitung, die Garzeiten oder die perfekten Beilagen geht.

Abteilungsleiter der 4 Märkte:

Singen: Frau Dawid
Moos: Herr Holzinger
Tengen: Frau Mayer
Rielasingen: Frau Dummel

mehr Karriere bei Münchow...
weitere Infos zu Münchow...
2014-12-18|
Münchow Märkte
2014-09-02|
Münchow Märkte
2014-12-18|
Münchow Märkte
2014-12-18|
Münchow Märkte
2014-12-18|
Münchow Märkte
2014-12-18|
Münchow Märkte
2015-11-02|
Münchow Märkte
noch mehr Aktuelles...
2017-12-13|
Aktuelles & Ideen
2017-12-13|
Aktuelles & Ideen
2017-12-13|
Aktuelles & Ideen
2017-10-01|
Aktuelles & Ideen

Münchow Märkte

City-Markt Singen

Öffnungszeiten

Mo - Sa:    8:00 - 20:00 Uhr 


Telefon: 07731 947100


E Neukauf Moos

Öffnungszeiten

Mo - Mi:    8:00 - 20:00 Uhr 
Do + Fr:   8:00 - 21:00 Uhr
Sa:
  8:00 - 20:00 Uhr


Telefon: 07732 971194


E Neukauf Rielasingen

Öffnungszeiten

Mo - Sa:    8:00 - 21:00 Uhr 


Telefon: 07731 9263520



Nah & Gut Tengen

Öffnungszeiten

Mo - Sa:    8:00 - 20:00 Uhr 


Telefon: 07736 97197

Newsletter

Abonnieren Sie unsren Newsletter. Wir halten sie mehrmals jährlich mit saisonalen Angeboten und interesannten Tips auf dem laufenden.

Münchow Märkte OHG

Hegaustraße 19a
78224 Singen

Telefon: 07731 7905-18
Telefax: 07731 7905-29

info@muenchow-singen.de

Social